Mit einem Genusserlebnis Freude schenken

Erlebnisdinner als Geschenkidee

Egal ob ein romantisches Abendessen zu zweit, eine Party mit Freunden oder eine Firmenveranstaltung – die Ansprüche daran sind zunehmend gewachsen. Erlebnisgeschenkeanbieter wie Jollydays wissen das und haben sich mit vielen verschiedenen kreativen Ideen darauf eingestellt. So ist mit der Erlebnisgastronomie inzwischen ein spezieller Markt entstanden, der vom privaten Mietkoch für ein Dinner im Kerzenschein bis zu einer Tortenschlacht alle Wünsche erfüllt, die ein Essen zum Event werden lassen. Ein Gutschein für ein solch außergewöhnliches Genusserlebnis verspricht daher viel Spaß, Spannung oder ein Kennenlernen anderer Kulturen mit ihren ganz eigenen Wohlgerüchen und Gewürzen.

Essen für Abenteurer

Abenteurer, die das Besondere erleben wollen, gehen mit ihrem Geschenkgutschein auf Entdeckungstour. So spüren sie bei einem Leichenschmaus-Krimi-Dinner den richtigen Mörder auf oder erbeuten bei einem Piratenessen die Genüsse des Meeres. Wer hingegen nicht nach Transsylvanien entführt werden will, sollte beim Auftritt von Dracula genügend Knoblauch auf seinem Teller haben. Fans von Karl May bekommen an einem authentischen Westernabend ein Dinner ganz nach Cowboymanier. Für die ganz Mutigen wird beispielsweise in München ein „Dinner in the Sky“ angeboten. Hier sitzen die Gourmets auf einer Plattform, die von einem Kran in die Luft gehoben wird und genießen ein himmlisches Essvergnügen. Ein Erlebnis für alle Sinne verspricht hingegen ein Abendessen in völliger Dunkelheit, an das man sich erst herantasten muss. Feinschmecker finden hier ganz schnell nach Duft und Geschmack heraus, was sie gerade verzehren.

Dinner mit Folgen

Soll der Heiratsantrag für den Liebsten oder die Liebste in einer außergewöhnlichen Location stattfinden? Die Frage aller Fragen kann dem oder der Angebeteten zum Beispiel bei einem romantischen Dinner von Meventi, während einer Ballonfahrt, auf einem Rundflug oder unter Wasser in einem Taucherglockenrestaurant gestellt werden. Wer es eher klassisch mag, dem sei eine Kutschfahrt oder ein traumhaftes Lying Dinner auf einem bequemen Sofa mit mundgerechten Speisen empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.