Mittelalter-Spektakel auf der Wasserburg in Egeln 2011

Schon zum 13. Mal öffnen sich die Tore der Wasserburg in Egeln zum Mittelalterspektakel am 30. und 31.07.2011. An beiden Tagen beginnt ab 11.00 Uhr das Mittelalter-Spektakel mit historischen Klängen und Musik, Gaukelei und Feuerzauber, Mittelalter- und Handwerker-Markt, Ritterkämpfen und mittelalterlichen Tavernen.

Inmitten der schönen mittelalterlichen Kulisse der Wasserburg in Egeln kann man den historischen Marktalltag des Mittelalters erleben. Über 40 mittelalterliche Stände und Gewerke laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Sie alle zeigen ihre handwerklichen Fertigkeiten und bieten die selbst gefertigten Waren zum Kauf an.

Mittelalterliche Handwerker und historische Gewerke:

  • Mittelalterspektakel auf der Wasserburg in EgelnZinngießer
  • Filzer
  • Spinnen
  • Töpfern
  • Schmieden
  • Kerzenziehen
  • Schleifer
  • Lederer
  • Kettner
  • Holzschnitzer
  • Glasbläserin
  • Perlenstickerin
  • Gerberin
  • historische Kräuterbäckerei

Auf dem Mittelaltermarkt werden auch Wahrsager und Wunderheiler ihr Unwesen treiben und das Künstlervolk wird die Besucher bestens unterhalten.

Mittelalterliche Klänge und Musik

Die Spielleute von „Nachtwindhein“ spielen auf alten Instrumenten, Sackpfeifen und Schalmeien die Musik des Mittelalters, Tänze und Balladen aus der Zeit der Burgen, Ritter und Knechte.

Das Straßentheater „Los Dilettantos“ musiziert, singt, spielt Stelzentheater, tanzt mit Masken, macht als urkomische Schildbürger die Stadt unsicher und zieht mit einem großen Drachen und temperamentvollen Trommeln einen Rattenschwanz Kinder nach sich.

Im Geschichtenzelt „vom kleinen Volke“ werden allerlei Geschichten für das kleine und große Volk erzählt und die Besucher werden in die Welt der Märchen und Sagen entführt.

Das Duo „Las Fuegas“ zeigt atemberaubende Kunststücke und gefährliche Jonglage mit dem Feuer, Feuerspucken und Feuerschlucken zum Mittelalter-Fest.

Im Ritterlager mit Rittern, Knappen und Feldküche zeigt die Ritterschaft „Banner der roter Adler“ mittelalterliche Fecht- und Kampfszenen, wenn die Ritter um die Gunst einer holden Maid kämpfen. Außerdem kann man die Ritter beim Lagerleben beobachten.

Bei dem mittelalterlichen Fest auf der Wasserburg in Egeln findet man auch ein historisches Badehaus, wo freizügige Badefrauen den Badewilligen in hölzernen Zubern den Staub abwaschen werden.

Mystische Nacht

Am Abend, bei Fackelschein und Kerzenlicht, tanzen die Teufel und Hexen mit atemberaubendem Feuerzauber einen Reigen zu mittelalterlichen Klängen. Die Besucher sind eingeladen beim mittelalterlichen Fest mitzufeiern und die Köstlichkeiten der Taverne zu probieren.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt sein. Mittelalterliche Garküchen und Tavernen laden bei Ritterbier und Met, bei Braten, Fladen und Knoblauchbrot, Kuchen und Zuckerwerk zum Verweilen und Schlemmen ein.

Veranstaltungsort:

Wasserburg Egeln
Wasserburg 6
39435 Egeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.