Rezept: gesunde Gemüsesuppe

Eine Gemüsesuppe selbst zubereiten kann jeder, denn das Rezept ist sehr einfach. Zudem ist die Gemüsesuppe sehr lecker und gesund. Für eine Gemüsesuppe braucht man auch nicht viele Zutaten – nur Gemüse und eine Grundlage. Für eine vegetarische Gemüsesuppe ist das natürlich eine Gemüsebrühe, ansonsten schmeckt es auch mit einer Rinderbrühe oder Hühnerbrühe.

Da wir gern gesund Essen und sehr auf qualitativ hochwertige Zutaten ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe achten, ist die frisch zubereitete Gemüsesuppe ein fester Bestandteil unserer Ernährung. Ein Brühwürfel kommt bei uns nicht in den Topf!

Zutaten für die Gemüsesuppe

Die Zutaten für eine Gemüsesuppe kann man je nach Geschmack variieren und ergänzen. Natürlich kann man auch Nudel oder Kartoffeln zugeben, aber zum Sattwerden genügt das Gemüse völlig. Wer auf Fleisch nicht verzichten will, kann die Gemüsesuppe auch mit Fleischeinlage (Huhn oder Rind) zubereiten.

  • 1 Bund Mohrrüben (ca. 6 Stück)
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Stangen Porree (Lauch)
  • 1 kleiner Sellerie
  • ca. 1,5 Liter Brühe (Gemüse, Huhn oder Rind)
  • Kräuter (Liebstöckel, Petersilie)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung der Gemüsesuppe

Als erstes wird das Gemüse geputzt und geschnitten. Die Möhren werden einfach in Scheiben geschnitten. Bei dicken Möhren kann man diese vorher auch nochmal längs teilen. Der Porree wird ebenso in ca. 5 mm dicke Scheiben geschnitten. Der Kohlrabi und der Sellerie werden gewürfelt, wobei der Sellerie in kleinere Würfel geschnitten wird.

gesunde GemüsesuppeDie Brühe kommt in einen großen Topf und wird erhitzt bis sie kocht. Dann kommt das Gemüse dazu mit Ausnahme vom Porree. Nach ca. 8-10 Minuten ist das Gemüse bissfest gekocht und der Porree hinzugegeben. Der Herd wird nun ausgestellt. Der Porree ist auch ohne Hitzezufuhr nach ca. 5-8 Minuten gar.

Während die Gemüsesuppe nun zieht, werden die Kräuter gewaschen und gehackt. Der Liebstöckelt (Maggikraut) wird mit den Fingern nur grob zerpflückt. Dann kommen die Kräuter in den Topf und die Gemüsesuppe wird mit Salz (ca. 1 Esslöffel) und Pfeffer abgeschmeckt. Da wir es gern etwas schärfer mögen, würzen wir die Gemüsesuppe auch mit einer ganz kleinen Prise Arrabiata-Gewürzmischung.

Die gesunde Gemüsesuppe ist in ca. 40 Minuten frisch zubereitet.

Wir wünschen viel Spass beim Kochen und guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *