Sprachreise China – Immer ein Schritt voraus

Der Vermieter meiner Eltern hat vor kurzem eine Reise nach China gemacht und nach seiner Rückkehr sehr viel über seine Rundreise durch China berichtet. Das hat auch mich neugierig gemacht und so habe ich mich mal mit dem Reiseland China befasst. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten in China kann man die China-Reise auch sehr gut für sein eigenes Vorankommen nutzen.

Wer eine ganz neue Urlaubserfahrung machen möchte, der hat die Möglichkeit während seiner Sprachreise Chinesisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder gar Russisch zu lernen. Natürlich steht auch die englische Sprache zu Auswahl. Doch die Frage welche Fremdsprache erlernt werden soll hängt von verschiedenen Kriterien ab. In erste Linie geht es einmal um die persönlichen Präferenzen. Für viele gilt Italienisch als schönste Sprache, andere bevorzugen Französisch oder Spanisch. Der persönliche Nutzen den wir aus möglichen Fremdsprachenkenntnissen ziehen ist ein weiterer Einflussfaktor. So wäre die Fähigkeit Chinesisch, bzw. Mandarin zu sprechen sicherlich von entschiedenem Vorteil im nächsten Bewerbungsgespräch. Immerhin gehört sie zu den am häufigsten gesprochenen Sprachen dieser Welt. Gleichzeitig gibt es nur wenige Zweitsprecher in der westlichen Welt. Und das obwohl die Beziehungen ökonomischer Natur mit dem fernen China immer stärker und wichtiger werden. Wer diese Sprache also beherrscht ist Vielen ein Schritt voraus.

Hat man sich einmal entschieden den Sprung in das Ungewisse zu wagen und in dem weit entfernten China eine Sprache zu lernen die so wenig mit den romanischen Sprachen zu tun hat stellt sich die Frage wo genau die Reise hingehen soll. Beliebe Ziele für eine Sprachreise China ist neben der Hauptstadt Peking auch die Wirtschaftsmetropole Shanghai. Die größte Stadt Chinas beeindruckt mit einem rasanten Wachstum in den letzten Jahrzehnten. Neben dem höchsten Wolkenkratzer und der schnellsten Bahn der Welt findet man hier auch den größten Tiefseehafen Chinas. Einst ein verschlafenes Fischerdörfchen, schafft es Shanghai Moderne und Tradition auf einzigartige Weise zu verbinden. Wer hier lebt, der ist nah dran an der Zukunft. Von Vorteil ist es da natürlich die Sprache zu beherrschen, denn auch wenn in dieser Stadt das Englische weit verbreitet ist, öffnet Mandarin die Tür zu einer vollkommen anderen Welt. Es wird Ihnen helfen die chinesische Kultur zu verstehen die sich so sehr von der westlichen Kultur unterscheidet wie ihre Sprache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.