Thailändisches Restaurant „Mond’ Thai“ in Magdeburg

Nachdem wir schon sehr oft im thailändischen Restaurant „Mond’ Thai“ in Magdeburg gegessen haben, schreibe ich heute mal eine Restaurant-Bewertung über das Restaurant. Das thailändische Restaurant „Mond’ Thai“ befindet sich in Magdeburg Neustadt und ist eines von vielen asiatischen Restaurants in Magdeburg. Davon haben wir schon einige getestet, doch in das Restaurant „Mond’ Thai“ gehen wir immer wieder gern. Im Restaurant „Mond’ Thai“ in Magdeburg findet man vorwiegend thailändische Spezialitäten, aber auch die vietnamesische und chinesische Küche findet man in einigen Gerichten wieder.

Das thailändisches Restaurant „Mond’ Thai“ befindet sich im ersten Stock über einem kleinen Supermarkt dessen Parkplatz man benutzen kann. Von außen sieht es daher nicht besonders einladend aus, doch der Gastraum des Restaurants ist sehr schön asiatisch dekoriert. Die Einrichtung besteht zu einem großen Teil aus Bambus und das Restaurant verfügt über einen kleinen Fischteich, wo sich Goldfische tummeln – eine insgesamt sehr schöne Atmosphäre im Restaurant. Am liebsten sitzen wir immer im Bambus-Pavillon an einem großen runden Tisch mit drehbarer Platte. So kann man ganz einfach auch die anderen Gerichte probieren.

Die Bedienung ist sehr freundlich, aufmerksam und herzlich. Von der Begrüßung bis zur Verabschiedung spürt man die Gastfreundlichkeit der Mitarbeiter bzw. Eigentümer. Manchmal gibt es auf Grund geringer Deutschkenntnisse ein paar Verständigungsschwierigkeiten, doch die Bestellung klappt immer reibungslos. Das ist durchaus charmant und vor allem authentisch.

Auf der Speisekarte des thailändisches Restaurant „Mond’ Thai“ in Magdeburg findet man sehr viele Spezialitäten, die übersichtlich in Kategorien geordnet sind. Die Thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen. Die thailändische Küche besitzt zahlreiche typische Zutaten wie Reis (Jasmin Reis oder Duft Reis), Nudeln (Reisnudeln, Glasnudeln), curryähnlichen Saucen und typische Gewürze und Kräuter wie Chili, Ingwer, Zitronengras, Knoblauch, Koriander, Basilikum, Limetten, Fischsauce und Kokosmilch.

Die Gerichte auf der Speisekarte des Thailändisches Restaurant „Mond’ Thai“ sind eine Kombination aus Reis, Nudeln, Gemüse, Gewürze, verschiedenen Fleischsorten (Rind, Schwein, Ente, Huhn, Lamm) und Meeresfrüchte, die immer anders kombiniert und zubereitet sind. Die Küche kommt mit wenigen Grundzutaten aus und so kann Qualität und Frische garantiert werden. Wir staunen jedes Mal über die Vielfalt der thailändischen Küche und die Vielzahl der angebotenen Speisen und Gerichte. Neben den Hauptgerichten findet man auf der Speisekarte noch eine große Auswahl an Vorspeisen und auch Nachspeisen werden angeboten. Natürlich findet man auf der Karte auch die Klassiker der asiatischen Küche wie Frühlingsrollen und Ente süß-sauer sowie auch Suppen und vegetarische Gerichte. Sehr empfehlenswert sind die Gerichte, die auf einer heißen Platte serviert werden und zum Teil sehr scharf sind – super lecker!

Die Preise im Restaurant „Mond’ Thai“ sind sehr human und bei der gebotenen Qualität wirklich preiswert.

Unser Fazit: Wer gern asiatisch isst, ist im Thailändisches Restaurant „Mond’ Thai“ in Magdeburg sehr gut aufgehoben. Die Qualität der Küche ist ausgezeichnet und der Service ist schnell und freundlich – bei günstigen Preisen. Abgerundet wird der Restaurantbesuch durch eine asiatische Dekoration. Insgesamt ist das Restaurant „Mond’ Thai“ sehr empfehlenswert und wir kommen gerne wieder.

Thailändisches Restaurant „Mond’ Thai“

Albert-Schweitzer-Straße 16
39126 Magdeburg

Telefon 0391 2448013

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag

11.00 Uhr bis 15.00 Uhr und 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.