Haus-Suche in Sülzetal und Wanzleben im Bördekreis

Wir suchen ein Haus in Sülzetal oder in Wanzleben im Bördekreis. Nach vielen Jahren als Mieter ist unsere Mietwohnung inzwischen auch zu klein und wir haben nach unserer Hochzeit beschlossen, uns ein Haus in Sülzetal oder in Wanzleben im Bördekreis zu kaufen. Deshalb sind wir nun auf der Suche nach einem geeigneten Einfamilienhaus.

Durch meine Arbeit von zuhause haben wir natürlich auch konkrete Vorstellungen wie das Haus aussehen soll, damit es unser neues Heim werden kann. So sind wir nun auf Haus-Suche.

Haus kaufen in Sülzetal oder Wanzleben

Der Umzug in ein neues Heim ist relativ schwierig, denn es ist gar nicht so einfach ein Einfamilienhaus zu finden. Das Haus sollte sich in Sülzetal oder in Wanzleben befinden. Vorzugsweise wollen wir ein Einfamilienhaus in Altenweddingen, Bahrendorf oder in Stemmern kaufen – doch vorher gilt es erstmal ein entsprechendes Objekt zu finden.

Regelmäßig sind wir in Zeitungen auf Immobiliensuche und lesen die Zeitungsanzeigen. Dadurch hatten wir schon ein paar Hausbesichtigungen von zu verkaufenden Häusern und auch eine Zwangsversteigerung war dabei – aber noch nicht das Richtige.

Bisher wollten wir uns nicht an einen Immobilienmakler wenden, um ein Haus zu kaufen. Am liebsten wäre es uns, wenn wir ein Haus direkt vom Besitzer bzw. Eigentümer kaufen könnten. Wir wollen lieber das Haus von privat kaufen.

Bei der Suche nach einem Einfamilienhaus nutzen wir daher auch die zahlreichen Immobilienportale im Internet. Hier kommt ab und zu auch mal ein Immobilien-Angebot in der Region Sülzetal und Wanzleben. Aber auch die Suche im Internet war bisher erfolglos.

Unser Wunsch-Haus

Unser Wunsch-Haus befindet sich idealerweise in Altenweddingen, Bahrendorf, Stemmern oder in Wanzleben. Eine ruhige Lage würden wir bevorzugen, aber es sollte auch eine verkehrsgünstige Lage haben und somit gut erreichbar sein.

Das Haus sollte ausreichend Platz zum Wohnen und für Gewerbe bzw. für Büro-Flächen bieten. Es kann ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder ein Einfamilienhaus mit Nebengelass sein. Auch ein Einfamilienhaus mit genug Platz für einen Anbau, ein Zweifamilienhaus oder sogar ein Mehrfamilienhaus ist denkbar.

Das Haus sollte einen Garten haben und möglichst ein Grundstück mit mindestens 600 m² bis 1000 m².

Ideal wäre ein sofort bezugsfertiges Haus, aber auch kleinere Um- und Ausbauarbeiten oder eine Renovierung sind kein Problem.

Umzug in ein eigenes Haus planen

Wenn wir dann ein Haus gefunden und gekauft haben, geht sofort die Planung des Umzugs los. Das ist relativ einfach. Für die Umzugsplanung gibt es ja viele Portale mit einem Preisvergleich für den Umzug. Ein günstiger Umzug im Netz wird dann schon zu finden sein, wenn es soweit ist. Mit der richtigen Umzugsfirma ist dann alles ruckzuck geplant und vor allem auch schnell erledigt.

Aufruf an Haus-Eigentümer

Wenn Sie ein Haus-Eigentümer in Sülzetal, vorzugsweise in Altenweddingen, Bahrendorf und Stemmern oder Hausbesitzer in Wanzleben sind und Ihr Haus verkaufen wollen, dann melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Auch wenn Sie jemanden kennen, der sein Haus verkaufen will, können Sie sich gern bei uns melden. Wir sind über jeden Tipp dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.